FANDOM


Albert Victor Christian Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha (* 8. Januar 1864; † 14. Januar 1892, war das erste Kind von König Albert Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha und Alexandra von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg. Er war ein Enkel der britischen Queen Victoria und des "Schwiegervaters Europa", Christian IX.

Er war mit Victoria Mary Augusta Louise Olga Pauline Claudine Agnes von Teck verlobt, die spätere Ehefrau des späteren Königs George Windsor.

Albert Victor führte den Titel Duke of Clarence and Avodale. Er starb 1892 kurz vor der Hochzeit. Sein jüngerer Bruder George Windsor musste auf Wunsch der Queen Victoria seine Braut heiraten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki