FANDOM



Fürstenhaus zu Leiningen

Andreas zu Leiningen (* 27. November 1955 in Frankfurt am Main) ist das derzeitige Oberhaupt des Hauses Leiningen. Er ist der Sohn des Fürsten Emich Kyrill zu Leiningen und der Herzogin Eilika von Oldenburg. Aufgrund der zweiten Heirat seines älteren Bruders Karl Emich zu Leiningen, verlor dieser sein Recht Oberhaupt des Hauses zu werden, weshalb Andreas seinen Vater nachfolgte. Als ein Nachkomme Queen Victorias ist er in der englischen Thronfolge vertreten. Seit dem 5. Oktober 1981 ist er mit Alexandra von Hannover verheiratet. Das Ehepaar hat drei Kinder.

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

EhepartnerBearbeiten

Name Lebensdaten Ehe
Alexandra von Hannover 18. Februar 1959 Heirat am 5. Oktober 1981 in Amorbach

NachkommenBearbeiten

Name Lebensdaten
Ferdinand 8. August 1982
Olga 23. Oktober 1984
Hermann 1986

TitelBearbeiten

  • Seine Durchlaucht Prinz Andreas zu Leiningen (1955 - 1991)
  • Seine Durchlaucht Erbfürst Andreas zu Leiningen (1991)
  • Seine Durchlaucht Fürst Andreas zu Leiningen (1991 - heute)

WeblinksBearbeiten


Vorgängerin Amt Nachfolger
Theresa zu Leiningen Britische Thronfolge
Ferdinand zu Leiningen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki