FANDOM


Andrew Mountbatten-Windsor

Prince Andrew, Duke of York


Die Britische Königsfamilie

Queen Elizabeth II.
Philip, Duke of Edinburgh


SKH Prinz Andrew Mountbatten-Windsor, Duke of York (* 19. Februar 1960 in London als Andrew Albert Christian Edward Mountbatten-Windsor) ist Mitglied des Britischen Königshaus.

TaufpatenBearbeiten

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

Andrew Mountbatten-Windsor Philippos von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg Andreas von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg Georg von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg
Olga Romanova
Alice von Battenberg Ludwig von Battenberg
Viktoria von Hessen und bei Rhein
Elizabeth Windsor George von Sachsen-Coburg und Gotha George von Sachsen-Coburg und Gotha
Mary von Württemberg
Elizabeth Bowes-Lyon Claude Bowes-Lyon
Cecilia Cavendish-Bentinck

GeschwisterBearbeiten

Name Lebensdaten
Charles Mountbatten-Windsor 14. November 1948
Anne Laurence 15. August 1950
Edward Mountbatten-Windsor 10. März 1964

EhepartnerBearbeiten

Name Lebensdaten Ehe
Sarah Ferguson 15. Oktober 1959 Heirat am 23. Juli 1986 in Westminster Abbey in London. Die Ehe wurde 1996 geschieden. (2 Kinder)

NachkommenBearbeiten

Name Geburtsdatum
Beatrice 8. August 1988
Eugenie 23. März 1990

Namen und TitelBearbeiten

NameBearbeiten

TitelBearbeiten

  • 19. Februar 1960 – 23. Juli 1986: His Royal Highness The Prince Andrew
    • Seine Königliche Hoheit der Prinz Andrew
  • 23. Juli 1986 - heute: His Royal Highness The Duke of York
    • Seine Königliche Hoheit der Herzog von York

ThronfolgeBearbeiten

Vorgänger Amt Nachfolger
Prince Henry of Wales Britische Thronfolge
Princess Beatrice of York

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki