FANDOM


Brigitta von Hohenzollern-Sigmaringen.jpg
IKH Prinzessin Birgitta von Hohenzollern-Sigmaringen (* 19. Januar 1937 auf Schloss Haga bei Stockholm als Birgitta Ingeborg Alice Bernadotte) ist die Schwester des Schwedischen Königs Carl XVI. Gustaf.

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

Birgitta Bernadotte Gustaf Adolf Bernadotte Gustaf Adolf Bernadotte Gustaf Bernadotte
Viktoria von Baden
Margaret von Sachsen-Coburg und Gotha Arthur von Sachsen-Coburg und Gotha
Luise Margarete von Preußen
Sibylla von Sachsen-Coburg und Gotha Charles Edward von Sachsen-Coburg und Gotha Leopold von Sachsen-Coburg und Gotha
Helene zu Waldeck und Pyrmont
Viktoria Adelheid von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg Friedrich Ferdinand von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg
Karoline Mathilde von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg

GeschwisterBearbeiten

Name Lebensdaten
Margaretha Ambler 31. Oktober 1934
Désirée Silfverschiöld 2. Juni 1938
Christina Magnuson 3. August 1943
Carl Gustaf Bernadotte 30. April 1946

EhepartnerBearbeiten

Name Lebensdaten Ehe
Johann Georg von Hohenzollern-Sigmaringen 31. Juli 1932 Heirat am 30. Mai 1961 in Sigmaringen. Leben seit 1990 getrennt.

NachkommenBearbeiten

Name Geburtsdatum Ehepartner Enkel
Carl Christian 5. April 1962 Nicole Neschitsch Nicolas
Désirée 27. November 1963 Heinrich zu Ortenburg (geschieden) Carl Theodor
Frederik
Carolina
Eckbert von Bohlen und Halbach
Heinrich 10. Juni 1966 Ute König Lennart
Vivianne


Vorgänger Amt Nachfolger
Lily Ambler Britische Thronfolge
Carl Christian von Hohenzollern-Sigmaringen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki