FANDOM


Die Hochzeit von Prinzessin Elizabeth und Philip, Herzog von Edinburgh fand am 20. November 1947 in der Westminster Abbey in London statt.

BrautpaarBearbeiten

Name Geburtsdatum
Elizabeth Alexandra Mary Windsor 21. April 1926
Philip Andrew Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg (Mountbatten) 10. Juni 1921

Die Braut war zurzeit der Hochzeit, die Thronfolgerin (Heiress presumptive) des British Empires. Ihre Eltern waren König George VI. (*14. Dezember 1895; † 6. Februar 1952) und dessen Frau Königin Elizabeth (*4. August 1900; † 30. März 2002). Die Eltern der Braut heirateten nach angelikanischen Ritus am 26. April 1923 in Westminster Abbey.

Der Bräutigam war vor der Hochezit, Soldat der britischen Marine. Prinz Philip wurde als Prinz von Griechenland und Dänemark geboren.Seine Eltern waren Andreas, Prinz von Griechenland (* 1. Februar 1882 ;† 3. Dezember 1944) und Prinzessin Alice von Battenberg (* 25. Februar 1885 ;† 5. Dezember 1969). Die Eltern des Bräutigams heirateten in einer ziviler Trauung am 6. Oktober 1903 in Darmstadt, es folgten am diesem Tag eine evangelische und eine griechisch-orthodoxe Trauung.

Vor der Hochzeit übernahm Prinz Philipp die britische Staatsbürgerschaft und änderte mit dieser seinen Nachnamen von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg in den Namen seiner Mutter Mountbatten um. Außerdem konvertierte er vom griechischen-orthodoxen Glauben zum angelikanischen Glauben.

Am Morgen der Hochzeit wurde ihm der Titel Duke of Edinburgh, Earl of Merioneth und Baron of Greenwich.

Brautjungfern und PagenBearbeiten

Prinzessin Elizabeth wurde von acht Brautjungfern begleitet.

IKH Prinzessin Margaret, jüngere Schwester der Braut

IKH Prinzessin Alexandra von Kent, Cousine der Braut

Lady Caroline Montagu-Douglas-Scot, Tochter des Duke of Buccleuch

Lady Mary Cambridge, Cousine zweiten Grades der Braut

Lady Elizabeth Lambart, Tochter des Earl of Cavan

The Hon. Pamela Mountbatten, Cousine des Bräutigams

The Hon. Margaret Elphinstone, Cousine der Braut

The Hon. Diana Bowes-Lyon, Cousine der Braut


Außerdem waren zwei Cousins von Elizabeth Pagen auf der Hochzeit gewesen.

SKH Prinz William von Gloucester

SKH Prinz Michael of Kent

GästeBearbeiten

Familie der BrautBearbeiten

Familie des BräutigamsBearbeiten

Ausländische KönigshäuserBearbeiten

Nachkommen des PaaresBearbeiten

KinderBearbeiten

Name Geburtsdatum Ehepartner
Charles Philip Arthur George Mountbatten-Windsor 14. November 1948 Diana Spencer (gesch.)
Camilla Parker Bowles
Anne Elizabeth Alice Louise Mountbatten-Windsor
(Philipps, Laurence)
15. August 1950 Mark Phillips (gesch.)
Timothy Laurence
Andrew Albert Christian Edward Mountbatten-Windsor 19. Februar 1960 Sarah Ferguson (gesch.)
Edward Antony Richard Louis Mountbatten-Windsor 10. März 1964 Sophie Rhys-Jones

EnkelBearbeiten

Name Geburtstag Ehepartner Eltern
Peter Mark Andrew Phillips 15. November 1977 Autumn Kelly Anne und Mark Phillips
Zara Anne Elizabeth Phillips (Tindall) 15. Mai 1981 Michael Tindall
William Arthur Philip Louis Mountbatten-Windsor 21. Juni 1982 Catherine Middleton Diana und Charles Mountbatten-Windsor
Henry Charles Albert David Mountbatten-Windsor 15. September 1984
Beatrice Elizabeth Mary Mountbatten-Windsor 8. August 1988 Sarah und Andrew Mountbatten-Windsor
Eugenie Victoria Helena Mountbatten-Windsor 23. März 1990
Louise Alice Elizabeth Mary Mountbatten-Windsor 8. November 2003 Sophie und Edward Mountbatten-Windsor
James Alexander Philip Theo Mountbatten-Windsor 17. Dezember 2007

UrenkelBearbeiten

Name Geburtsdatum Eltern
Savannah Phillips 29. Dezember 2010 Autumn und Peter Phillips
Isla Elizabeth Phillips 30. März 2012
George Mountbatten-Windsor 22. Juli 2013 Catherine und William Mountbatten-Windsor

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki