FANDOM


Jaime de Marichalar y Sáenz de Tejada.jpg
Jaime de Marichalar y Sáenz de Tejada (* 7. April 1963 Pamplona als Jaime Rafael Ramos María de Marichalar y Sáenz de Tejada) war mit Elena de Borbón y Grecia verheiratet, der Tochter von König Juan Carlos I. von Spanien.

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

Jaime de Marichalar Amalio de Marichalar Luis de Marichalar Amalio de Marichalar
María Monreal
María de la Encarnación Bruguera Luis Bruguera y Schropp
María de la Encarnación de Molinuevo
Concepción Sáenz de Tejada Ignacio Sáenz de Tejada Tomas Sáenz de Tejada
Matilde Gil
Matilde Fernández de Bobadilla Anselmo Fernández de Bobadilla
Matilde de Echarri

GeschwisterBearbeiten

Name Lebensdaten
Amalio de Marichalar y Sáenz de Tejada13. August 1958
Ana de Marichalar y Sáenz de Tejada26. September 1959
Álvaro de Marichalar y Sáenz de Tejada25. April 1961
Luis de Marichalar y Sáenz de Tejada13. Februar 1965
Ignacio de Marichalar y Sáenz de Tejada27. September 1967

EhepartnerBearbeiten

Name Lebensdaten Ehe
Elena de Borbón y Grecia20. Dezember 1963Heirat am 18. März 1995 in der Santa María de la Sede, Sevilla. Die Ehe wurde am 21. Januar 2010 geschieden. (2 Kinder)

NachkommenBearbeiten

Name Lebensdaten
Felipe17. Juli 1998
Victoria9. September 2000

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki