Fandom

Royalpedia

Joséphine-Charlotte von Nassau-Weilburg

823Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

IKH Großherzogin Joséphine-Charlotte von Nassau-Weilburg (* 11. Oktober 1927 als Prinzessin Joséphine-Charlotte Ingeborg Elisabeth Marie-José Marguerite Astrid von Belgien im Königlichen Palast in Brüssel; † 10. Januar 2005 auf Schloss Fischbach in Luxemburg) war durch die Heirat mit Jean von Naussau-Weilburg, Großherzogin von Luxemburg, sowie die Mutter von dem jetztigen Großherzog Henri. Sie war eine belgische Prinzessin aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha.

NameBearbeiten

TaufpatenBearbeiten

LebenBearbeiten

Sie wurde 1927 als erstes Kind und einzige Tochter des damaligen Kronprinzen Lepold von Belgien und Astrid Bernadotte geboren. Die damalige Thronfolgeregelung sah vor, dass Frauen und deren Nachkommen von der Thronfolge ausgeschlossen sind, weshalb ihr jüngerer Bruder Baudouin König der Belgier wurde.

Als Joséphine-Charlotte sieben Jahre alt war, kam ihre Mutter Astrid bei einem Autounfall in der Schweiz ums Leben.

1940 floh sie mit ihrer Familie, nach dem Einmarsch der Nationalsozialisten in Belgien, nach Frankreich und Spanien. Jedoch kehrten sie im selben Jahr nach Belgien zurück.

Noch ein Jahr vor Kriegsende, wurde die Familie von den Nazis nach Deutschland und Österreich deportiert. Am 7. Mai 1945 wurde sie durch die Amerikaner befreit.

Am 9. April 1953 heiratete sie den damalige Erbgroßherzog Jean in der Kathedrale Notre-Dame zu Luxemburg.

Im März 2003 wurde bei ihr Lugenkrebs diagnostiziert. Nach einem längeren Krebsleiden verstarb sie im Januar 2005.

Sie war die Taufpatin ihrer Nichte Astrid von Belgien.

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

Joséphine-Charlotte Léopold von Belgien Albert von Belgien Philippe von Sachsen-Coburg und Gotha
Maria von Hohenzollern-Sigmaringen
Elisabeth in Bayern Carl Theodor in Bayern
Maria José von Braganza
Astrid Bernadotte Carl Bernadotte Oscar Bernadotte
Sophia zu Nassau-Weilburg
Ingeborg von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg Frederik von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg
Lovisa Bernadotte

GeschwisterBearbeiten

Name Lebensdaten
Baudouin von Belgien 7. September 1930 - 31. Juli 1993
Albert von Belgien 6. Juni 1934
Alexandre von Belgien 18. Juli 1942 - 29. November 2009
Marie-Christine Gourges 6. Februar 1951
Marie-Esméralda Moncada 30. September 1956

EhepartnerBearbeiten

Name Lebendaten Ehe
Jean von Nassau-Weilburg 5. Januar 1921 Heirat am 9. April 1953 in Kathedrale unserer lieben Frau von Luxemburg (Kathedral Notre-Dame)

NachkommenBearbeiten

Name Lebensdaten Ehepartner Enkel Urenkel
Marie-Astrid 17. Februar 1954 Carl Christian von Habsburg-Lothringen Marie Christine

Léopold

Constantin

Imre Maria Stella
Christoph
Alexander
Gabriella
Henri 16. April 1955 Maria Teresa Mestre Guillaume
Félix Amalia
Louis Gabriel
Noah
Alexandra
Sébastien
Jean 15. Mai 1957 Hélène Vestur Marie-Gabrielle
Constantin
Wenceslas
Carl-Johan
Diane De Guerre
Margaretha 15. Mai 1957 Nikolaus zu Liechtenstein Leopold
Maria-Anunciata
Marie-Astrid
Josef-Emanuel
Guillaume 1. Mai 1963 Sibilla Weiller Paul Louis
Léopold
Charlotte
Jean

WeblinkBearbeiten


Vorgänger Amt Nachfolgerin
Felix von Bourbon-Parma Großherzogin von Luxemburg
1964-2000
Maria Teresa Mestre

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki