Fandom

Royalpedia

Laurent von Belgien

823Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Belgische Königsfamilie

König Philippe
Königin Mathilde


König Albert II.
Königin Paola


Prinzessin Léa
Prinzessin Marie-Christine
Prinzessin Marie-Esméralda

SKH Prinz Laurent von Belgien (* 19. Oktober 1963 auf Château du Belvédère in Brüssel, Belgien als Laurent Benoît Baudouin Marie von Belgien) ist der jüngste Sohn des ehemalige belgischen Königpaares Albert II. und Paola von Belgien. Außerdem ist er der Bruder des amtierenden König der Belgier Philippe.

TaufpatenBearbeiten

  • Don Bettino Ricasol
  • Herzogin Sophie von Arenberg

LebenBearbeiten

Der Prinz besuchte das Pius-X-College in Antwerpen und die königliche Kadettenschule in Laeken. Laurent legte wie sein Vater eine Marineausbildung ab und wurde 1985 zum Leutnant zur See ernannt.

Am 12. April 2003 heiratete er die britisch-belgische Claire Coombs in Brüssel.

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

Laurent von Belgien Albert von Belgien Léopold von Belgien Albert von Belgien
Elisabeth in Bayern
Astrid Bernadotte Carl Bernadotte
Ingeborg von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg
Paola Ruffo di Calabria Fulco Ruffo di Calabria Fulco Ruffo di Calabria
Laura Mosselmann du Chenoy
Luisa Gazelli Augusto Gazelli
Maria Rignon

EhepartnerBearbeiten

Name Lebensdaten Ehe
Claire Coombs 18. Januar 1974 Heirat am 12. April 2003 in Brüssel.

NachkommenBearbeiten

Name Geburtstag
Louise 6. Februar 2004
Nicolas 13. Dezember 2005
Aymeric 13. Dezember 2005

WeblinkBearbeiten


Vorgängerin Amt Nachfolgerin
Laetitia Maria Habsburg-Lothringen Belgische Thronfolge
Louise von Belgien

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki