FANDOM


IKH Kronprinzessin Märtha von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg (* 28. März 1901 in Stockholm als Märtha Sofia Lovisa Dagmar Thyra Bernadotte; † 5. April 1954 in Oslo) war eine schwedische Prinzessin, die durch ihre Heirat mit Olav V. Kronprinzessin von Norwegen war. Sie war die Mutter des jetztigen norwegischen Königs Harald. Märtha starb drei Jahre vor der Thronbesteigung ihres Mannes und war deshalb nur Kronprinzessin von Norwegen.

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

Märtha Bernadotte Carl Bernadotte Oscar Bernadotte Oscar Bernadotte
Joséphine de Beauharnais
Sophia von Nassau-Weilburg Wilhelm von Nassau-Weilburg
Pauline von Würrtemberg
Ingeborg von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg Frederik von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg Christian von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg
Louise von Hessen-Kassel
Lovisa Bernadotte Karl Bernadotte
Luise van Oranje-Nassau

Ihr Großvater väterlicherseit Oskar II. und ihr Urgroßvater mütterlicherseits Karl XV. waren Brüder.

GeschwisterBearbeiten

Name Lebensdaten
Margarehta von Dänemark 25. Juni 1899- 4. Januar 1977
Astrid von Belgien 17. November 1905- 29. August 1935
Carl, Herzog von Östergotland 10. Januar 1911- 27. Juni 2003

EhepartnerBearbeiten

Name Lebensdaten Ehe
Olav von Norwegen 2. Juli 1903 - 17. Januar 1991 Heirat am 21. März 1929 in Oslo

NachkommenBearbeiten

EnkelkinderBearbeiten

Name Lebensdaten Ehepartner
Haakon Lorentzen 23. August 1954 Martha Carvalho de Freitas
Ingeborg Lorentzen 27. November 1957 Paulo César Ribeiro Filho
Catherine Ferner 22. Juli 1962 Arlid Johansen
Benedikte Ferner 27. September 1963 Rolf Woods
Mons Einar Stange
Alexander Ferner 15. März 1965 Margrét Gudmundsdóttir
Ragnhild Lorentzen 8. Mai 1968 Aaron Long
Elisabeth Ferner 30. März 1969 Tom Beckmann
Märtha Louise von Norwegen 22. September 1971 Ari Behn
Carl-Christian Ferner 22. Oktober 1972 -
Haakon von Norwegen 20. Juli 1973 Mette-Marit Tjessem Høiby

TriviaBearbeiten

Märtha war die Schwester der belgischen Königin Astrid, somit war sie die Tante von den belgischen Königen Baudouin und Albert. Schon vor ihrer Heirat war Märtha Prinzessin von Norwegen gewesen, denn sie wurde vor der Aufhebung der Personalunion 1905 von Norwegen und Schweden geboren worden. Sie war auch die erste Kronprinzessin von Norwegen, ohne gleichzeitig die von Dänemark oder Schweden zu sein. Ihre Enkelin Märtha Louise wurde nach ihr benannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki