FANDOM



Die Luxemburgische Großherzogenfamilie

Großherzog Henri
Großherzogin María Teresa


Großherzog Jean


Prinzessin Marie Gabriele
Prinzessin Alix


Prinzessin Joan

IKH Prinzessin Marie-Gabrielle von Nassau-Weilburg (* 8. September 1986 in Paris, Frankreich als Marie-Gabrielle Cécile Charlotte Sophie von Nassau-Weilburg) ist das älteste Kind von Jean von Nassau-Weilburg und Hélène Vestur. Sie wurde vor der Heirat ihrer Eltern geboren, weshalb sie zuvor keinen Titel trug. Am 21. September 1995 bekam sie mit ihrer Mutter und ihren Brüder den Titel Gräfin von Nassau verliehen.

Neun Jahre später wurden sie und ihre Brüder zur Prinzessin von Nassau ernannt mit der Anrede Königliche Hoheit.

NameBearbeiten

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

Marie-Gabrielle von Nassau-Weilburg Jean von Nassau-Weilburg Jean von Nassau-Weilburg Félix de Bourbon-Parma
Charlotte von Nassau-Weilburg
Joséphine-Charlotte von Sachsen-Coburg und Gotha Léopold von Sachsen-Coburg und Gotha
Astrid Bernadotte
Hélène Vestur François Philippe Vestur Vestur
Cécile Ernestine Buisson Buisson

GeschwisterBearbeiten

Name Lebensdaten
Constantin von Nassau-Weilburg 22. Juli 1988
Wenceslas von Nassau-Weilburg 17. November 1990
Carl-Johan von Nassau-Weilburg 15. August 1992

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki