FANDOM


IM Königin Mary Windsor, Königinwitwe (* 26. Mai 1867 in London als Victoria Mary Augusta Louise Olga Pauline Claudine Agnes von Württemberg; † 24. März 1953) war als Frau von George V. Königin des Vereinigten Königreichs.

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

Mary von Württemberg Franz von Württemberg Alexander von Württemberg Ludwig von Württemberg
Henriette von Nassau-Weilburg
Klaudia Rhédey de Kis-Rhéde László Rhédey de Kis-Rhéde
Ágnes Inczédy de Nagy-Várad
Mary Adelaide von Hannover Adolphus von Hannover George von Hannover
Charlotte zu Mecklenburg-Strelitz
Auguste von Hessen-Kassel Friedrich von Hessen-Kassel
Karoline von Nassau-Usingen

GeschwisterBearbeiten

Name Lebensdaten
Adolphus von Württemberg 13. August 1868 - 23. Oktober 1927
Francis von Württemberg 9. Januar 1870 - 22. Oktober 1910
Alexander von Württemberg 14. April 1874 - 16. Januar 1957

EhepartnerBearbeiten

Name Lebensdaten Ehe
George von Sachsen-Coburg und Gotha 3. Juni 1865 - 20. Januar 1936 Heirat 6. Juli 1893 am im St. James’s Palace in London.

NachkommenBearbeiten

Name Lebensdaten Ehepartner Enkel Urenkel
Edward 23. Juni 1894 - 28. Mai 1972 Wallis Warfield
George 14. Dezember 1895 - 6. Februar 1952 Elizabeth Bowes-Lyon Elizabeth Charles
Anne
Andrew
Edward
Margaret David
Sarah
Mary 25. April 1897 - 28. März 1965 Henry Lascelles George David
James
Jeremy
Mark
Gerald Henry
Martin
Henry 31. März 1900 - 10. Juni 1974 Alice Montagu Douglas Scott William
Richard Alexander
Davina
Rose
George 20. Dezember 1902 - 25. August 1942 Marina von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg Edward George
Helen
Nicholas
Alexandra James
Marina
Michael Frederick
Gabriella
John 12. Juli 1905 - 18. Januar 1919

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki