FANDOM


Der Name Mountbatten-Windsor ist der Nachname der Nachfahren von Queen Elizabeth II. und ihres Ehemannes Philip Mountbatten.

Geschichte des Namen MountbattenBearbeiten

Das Haus Battenberg ist eine Abspaltung des Hauses Hessen-Darmstadts. Denn Alexander von Hessen-Darmstadt heiratete morganatisch Julia Hauke. Sein Bruder Ludwig III. von Hessen und bei Rhein verlieh der Ehefrau seines Bruders den Titel einer Gräfin von Battenberg später wurde sie zur Fürstin erhoben.

Die Nachkommen dieser Verbindung waren der hessischen Thronfolge ausgeschlossen.

Nachdem George V. 1917 aufgrund der antideutschen Stimmung den Familiennamen änderte und jeden deutschen Titel ablegte, folgte Ludwig Alexander von Battenberg ihm und änderte den Namen in Mountbatten um und verzichtete auf die hessischen Würden und Titel.

Prinz Philipp der als Prinz von Griechenland geboren wurde, verzichtete 1947 mit der Übernahme der britischen Staatsangehörigkeit auf seinen Titel Prinz von Griechenland und Dänemark und änderte seinen Namen von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg zu Mountbatten um.

Geschichte des Namen WindsorBearbeiten

Königin Victoria, die aus dem Haus Hannover stammt heiratete 1840 Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha. Mit ihrem ältesten Sohn Edward VII. begann die Herschaft des Hauses Sachsen-Coburg und Gotha (engl. Saxe-Coburg-Gotha)

1917 änderte George V. den deutschen Namen in Windsor (nach Windsor Castle, der Familieresidenz) um, da während des ersten Weltkrieges eine antideutsche Stimmung in Großbrittanien aufkam.

Geschichte und Verwendung des Namen Mountbatten-WindsorBearbeiten

Der Name Mountbatten-Windsor ist nur der Name der Nachkommen Philip Mountbattens und Elizabeth Windsors, somit wird nicht wie 1917 der Name des Hauses verändert. Die anderen Mitglieder der Familie behalten den Namen Windsor bei und der Name des Haus bleibt Windsor.

Eigentlich braucht ein Mitglied der königlichen Familie mit dem Titel "königliche Hoheit Prinz" bzw. "Prinzessin" keinen Nachnamen, doch wenn dieser benötigt wird wie zum Beispiel bei einer Hochzeit, ist es der Name "Mounbatten-Windsor".

Das erste Mal fand der Name am 14. November 1973 Verwendung bei der Hochzeit von Prinzessin Anne und Mark Philipps im Hochzeitsregister.

Gebürtige Mountbatten-Windsor'sBearbeiten

Verheiratete Mountbatten-Windsor'sBearbeiten


WeblinkBearbeiten

The Royal Family name   (offizielle Seite der Britischen Königsfamilie: englisch)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki