FANDOM


Rudolf von Habsburg-Lothringen, Erzherzog von Österreich, Kronprinz von Österreich und Ungarn (*21.08.1858 in Laxenburg als Rudolph Franz Karl Joseph; † 30.01.1889 in Mayerling) war der einzige Sohn von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth von Österreich.

Familie Bearbeiten

Vorfahren Bearbeiten

Rudolf von Österreich Franz Joseph von Österreich Franz Karl, Erzherzog von Österreich Franz I. Joseph Karl, Kaiser von Österreich
Maria Theresa von Neapel-Sizilien
Sophie Friederike von Bayern Maximillian I. Joseph, König von Bayern
Karoline Friederike Wilhelmine von Baden
Elisabeth von Österreich Maximillian Joseph, Herzog in Bayern Pius August, Herzog in Bayern
Amalie Luise von Arenberg
Maria Ludovika Wilhelmine, Prinzessin von Bayern Maximillian I. Joseph, König von Bayern
Karoline Friederike Wilhelmine von Baden

Geschwister Bearbeiten

  • Sophie (1855-1857)
  • Gisela (1856-1932)
  • Marie Valerie (1868-1924)

Ehepartner Bearbeiten

Stefanie von Belgien (1864-1945)

Nachkommen Bearbeiten

Elisabeth, genannt Erzsi (1883-1963)

Name und Titel Bearbeiten

Name Bearbeiten

Kronprinz Rudolf hieß mit vollständigem Namen Rudolf Franz Karl Joseph.

Bei seiner Taufe wurde sein Name Rudolph geschrieben, ebenso bei seiner Heirat 1881, in einem Nachruf 1889 Rudolf. Um 1900 kam es im ganzen deutschen Sprachraum zu einer Rechtschreibreform, bei der ph-Schreibungen auf f geändert wurden.

Er wurde nach dem großen Ahnherrn des Hauses Habsburg benannt, der 1278 die österreichischen Erblande im Kampf gegen König Ottokar von Böhmen gewonnen hatte. Die Namen Franz, Karl und Joseph sind häufige und beliebte Namen des österreichischen Erzhauses gewesen. Der Vater hieß Franz Joseph, der Großvater Franz Karl, der Urgroßvater Franz Joseph Karl...

Titel Bearbeiten

Rudolf war staatsrechtlich Kronprinz des kaiserlichen Österreich (Cisleithanien) und des königlichen Ungarn. Wie alle habsburgischen Prinzen trug er, gemäß des Habsburg-Lothringenschen Hausgesetz, den Titel Erzherzog, im Ungarischen: föherceg, und war mit kaiserliche und königliche Hoheit anzusprechen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki