Fandom

Royalpedia

Valentino Garavani

823Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Valentino Clement Ludovico Garavani (* 11. Mai 1932 in Voghera, Italien) ist ein italienischer Modeschöpfer, der für einige royale Hochzeiten die Brautkleider entworfen hat. Zuletzt kreirte er das Kleid der schwedischen Prinzessin Madeleine für ihre Hochzeit mit dem britisch-amerikanischen Geschäftsmann Christopher O'Neill.

Hochzeit von Marie-Chantal Miller mit dem griechischen Thronfolger PavlosBearbeiten

  • Die Hochzeit fand am 1. Juli 1995 in der griechisch-orthodoxen St. Sophia's Cathedral statt.
  • Die Braut Marie-Chantal Miller trug ein perlenbesetztes, elfenbeinfarbenes Seidenkleid mit einer viereinhalblangen Chantilly-Spitzenschleppe
  • Das Kleid soll 225.000 Dollar gekostet haben.

Hochzeit von Máxima Zorreguieta Cerruti und dem niederländischen Thronfolger Willem-AlexanderBearbeiten

  • Am 2. Februar 2002 fand die kirchliche Trauung in der Nieuwe Kerk in Amsterdam statt.
  • Die Braut Máxima Zorreguieta Cerruti trug ein schlichtes tailliertes Kleid aus kostbaren Material

Hochzeit von Clotilde Courau und dem savoyischen Prinzen Emanuele FilibertoBearbeiten

  • Die Hochzeit fand am 25. September 2003 in der römischen Kirche Santa Maria degli Angeli e dei Martiri statt.
  • Dem Anlass entsprechend trug die Braut ein Luxus-Brautkleid von Valentino und eine fast sechs Meter lange Schleppe. Die hohe Taille und das große Bouquet wurden mit Bedacht gewählt: Clotilde war zum Zeitpunkt der Hochzeit bereits im sechsten Monat schwanger.[1]
Hochzeit Braut Kleid
Hochzeit von Madeleine Bernadotte (8. Juni 2013) Madeleine Bernadotte Das taillierte Brautkleid mit kurzen Ärmeln und vier Meter langer Schleppe gestaltete Valentino für Madeleine aus Seidenorganza besetzt mit elfenbeinfarbener Chantilly-Spitze. Der sechs Meter lange Schleier war ebenfalls mit Spitze versehen und von einer Tiara aus dem Königshaus gekrönt. Für eine sommerliche Note schmückten diese frische Orangenblüten in strahlendem Weiß. Der Brautstrauß war rund gesteckt aus englischen Rosen, Lilien aber auch Myrte aus Sofiero.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Celeb-Brautkleider fem.com
  2. vogue.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki