FANDOM



Die Luxemburgische Großherzogenfamilie

Großherzog Henri
Großherzogin María Teresa


Großherzog Jean


Prinzessin Marie Gabriele
Prinzessin Alix


Prinzessin Joan

SKH Prinz Wenceslas von Nassau (* 17. November 1990 in Paris, Frankreich) ist der Sohn von Prinz Jean von Luxemburg und Hélène Vestur. Da sein Vater auf seine Rechte als Thronfolger verzichtet hat, hat Wenceslas keinen Platz in der luxemburgischen Thronfolge. Mit seinen Geschwistern und seiner Mutter  wurde ihm am 21. November 1994 der Titel <Graf von Nassau> verliehen. Am 24. November 2004 wurden seine Geschwister und er zu Prinz bzw. Prinzessin von Nassau ernannt mit der Andrede Königliche Hoheit.

Er besuchte mit seinem Cousin Alexander die britische Militärakademie Sandhurst.

NameBearbeiten

FamilieBearbeiten

VorfahrenBearbeiten

Wenceslas von Nassau-Weilburg Jean von Nassau-Weilburg Jean von Nassau-Weilburg Félix de Bourbon-Parma
Charlotte von Nassau-Weilburg
Joséphine-Charlotte von Sachsen-Coburg und Gotha Léopold von Sachsen-Coburg und Gotha
Astrid Bernadotte
Hélène Vestur François Philippe Vestur {{{12}}}
{{{13}}}
Cécile Ernestine Buisson {{{14}}}
{{{15}}}

GeschwisterBearbeiten

Name Lebensdaten
Marie-Gabrielle 8. September 1986
Constantin 22. Juli 1988
Carl-Johan 15. August 1992

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki